Zurück zur Blog-Startseite

Ein Markdown-plus-Xmind Workflow zum Schreiben

blog image

Ein Markdown-plus-Xmind Workflow zum Schreiben

image

Markdown ist eine leichtgewichtige Auszeichnungssprache mit einer Syntax zur einfachen Textformatierung. Im Gegensatz zu Word oder Pages, die Satz- und Schrifteinstellungen enthalten, geht es bei Markdown nur um reinen Text.

Markdown ist bei Xmind sehr beliebt, vom Produktteam über das F&E-Team bis hin zum Marketingteam. Markdown ermöglicht es uns, uns auf das Lesen und Schreiben zu konzentrieren, und sie bringt uns Effizienz. Heute geht es um die Integration von Markdown und Xmind für einen effizienten Schreibworkflow.


Was ist Markdown

Markdown ist eine einfache Auszeichnungssprache, mit der du deine Textdokumente mit minimalem Aufwand formatieren kannst. Sie wurde von John Gruber und Aaron Swartz entworfen und im Dezember 2004 mit Version 1.0.1 spezifiziert. Heute ist Markdown eine der beliebtesten Auszeichnungssprachen der Welt.

Warum Markdown

Überall lesen, schreiben und bearbeiten

Du kannst Markdown-formatierten Text auf jedem Betriebssystem und mit jeder Markdown-Bearbeitungsanwendung erstellen. Auch wenn die vorherige Markdown-Anwendung deinstalliert wurde, kannst du deine Markdown-Dateien in eine andere Markdown-Anwendung importieren und weiter daran arbeiten.

Gleiches Layout von innen nach außen

Markdown läuft nicht nur auf verschiedenen Systemen, sondern gewährleistet auch ein kohärentes Layout.

Einmal und für immer speichern

Markdown ist zukunftssicher. Selbst wenn die von dir verwendete Anwendung irgendwann in der Zukunft nicht mehr funktioniert, kannst du deinen in Markdown formatierten Text immer noch mit einer Textbearbeitungsanwendung lesen. Das ist sehr wichtig, wenn es um Bücher, Universitätsarbeiten und andere wichtige Dokumente geht, die auf unbestimmte Zeit aufbewahrt werden müssen.

Konzentration auf das Wichtigste

Du konzentrierst dich aufs Schreiben. Die Formatierung, die kann später eine Maschine für dich erledigen. Und das Schreiben geht mit jedem Textverarbeitungsprogramm – je einfacher es ist, desto besser.

Wer verwendet Markdown?

Solange du mit Texten arbeitest, ist Markdown eine gute Option.

Da sie für Websites entwickelt wurde, wird sie von vielen Programmierern verwendet. Studenten können mit Markdown leicht Notizen machen. Auch Blogger und Autoren verwenden sie, um Blogs und Bücher zu schreiben. Wenn wir E-Mails, Dokumentationen und Aufgabenlisten mitzählen, dann verwendet fast jeder Markdown.

Grundlegende Markdown-Syntax

Header

image

Blockquotes

image

Hervorhebung

image

Listen

  • Nummerierte Listen

image

  • Aufzählungen

image

Einfügen

  • Link

image

  • Bild

image

Falls du die Syntaxen vergisst, siehe die folgende Map:

image

Integriere Markdown und XMind

Wissen, was man schreibt

Vor dem Schreiben hilft dir einer Aufbau der Artikel aus Kernidee, Hauptpunkten und Inhalt, um reibungslos zu schreiben.

Wenn du dich ratlos fühlst, ist ein Brainstorming eine gute Lösung für dieses Problem. Schreib zuerst so viele Ideen wie möglich in Freitext-Knoten in Xmind. Denk dann auf der Grundlage dieser Mind Map divergierend oder versuch, Verbindungen zwischen den Freitext-Knoten zu knüpfen und kreativ zu kombinieren. Während dieses Prozesses können neue Inspirationen entstehen.

Wenn du voller Ideen bist, aber nur schwer die Zusammenhänge erkennen können, ist Xmind auch dafür geeignet. Schreib die Hauptidee auf und ergänz dann die anderen Knoten mit weiteren Ideen. Zieh Knoten per Drag-and-Drop, bis alle Verbindungen einen Sinn ergeben. Du wirst überrascht sein, dass diese Mind Map zur Anleitung wird, mit der du den Schreibprozess verfolgen kannst.

image

Eine Mind Map ist hilfreich, um die Ideen zu sortieren, und eine Gliederung ist ebenfalls eine gute Option, bevor man mit dem Schreiben beginnt. In Xmind, die Gliederung ermöglicht es dir, deine Mindmap wie eine Liste zu lesen, und du kannst mit einem Klick zwischen Mindmap und Gliederung wechseln.

image

Zeit für Markdown

Xmind unterstützt den Export nach Markdown. Wenn die Gliederung fertig ist, kannst du sie in Markdown-Format exportieren und den Schreibprozess in der Markdown-Bearbeitungsanwendung fortsetzen. Dank dieses nahtlosen Schreibvorgangs bleibst du mühelos auf dem richtigen Weg.

image

Markdown-Editoren gibt es

Viele!

Typora, Ulysses, Bear, Visual Studio Code, usw. Unterschiedliche Editoren haben ihre eigenen spezifischen Vorteile, und du kannst den für dich passenden finden. Wähl unten einen aus :)

image

Referenzen:

https://daringfireball.net/projects/markdown/syntax
https://www.markdownguide.org/basic-syntax/#blockquotes-1

blog image
Anna
Dec 28, 2022
We use cookies to provide, improve, and promote our service. We do not leak or sell the collected data to third parties. By continuing, you consent to our Privacy Policy.